Cascaruda Yacht Club

RevivalRace - just4fun!

- die etwas andere Regatta...

RevivalRace

Das RevivalRace ist eine Segel-Regatta die aus 2 Komponenten besteht. Bei der einen wird mit allem Drum und Dran enrnsthaft regattiert, bei der anderen stehen Spiele und Geschicklichkeitsbewerbe im Vordergrund.

Ganz wichtig ist die Wertung: sowohl Segel- als auch Spaßbewerbe werden gleichrangig bewertet. Durch die sich dabei ergebenden "Unschärfen" wird viel Erfolgsdruck genommen. Mit dem Gewinner können sich schlußendlich alle freuen.

Dahinter steckt die Idee, mit Freunden und Gleichgesinnten eine schöne Segelwoche zu verbringen, bei der gemeinsames Palavern und Zusammensitzen im Vordergrund stehen. Ganz nebenbei kann aber auch jeder ausprobieren, wo er seglerisch steht.

Das RevivalRace - mit dem überaus wichtige Zusatz "just4fun" - fand erstmals im Jahr 2002 statt und wird alle 2 Jahre gestartet. Das Feld wird bewußt klein gehalten um den familiären Charakter der Veranstaltung nicht zu stören.

Die Kernschicht der Revival-Racer lässt es sich nicht nehmen, alle zwei Jahre dabei zu sein. Aus Spaß am Wettsegeln, Kräftemessen bei den Fun-Bewerben und gemeinsames Vergnügen mit Freunden.

Für Interessierte zum Nachlesen:icon pdf transparent RevivalRace 2002. Reinwald Hierzer beschreibt hier sehr schön die Geschichte des RevivalRace und die erste Veranstaltung.

RevivalRace 2018

Logo Universal transparent

Wieder einmal fanden sich alte Freunde und Weggefährten zum Revival Race 2018. Auch neue und jugendliche Gesichter brachten ein bisschen Frische in diese nun schon traditionelle Regatta, deren Ausgangshafen dieses Mal Pirovac war.

Durch Gespräche war dem Organisationskomitee bewusst, dass eine Mehrheit der Crews zu größeren Schiffen und einer Einheitsklasse tendierte, dafür waren die 14 Bavaria 46 gerade richtig. Um jedoch den sportlichen Charakter und das Regattaflair zu erhalten wurde mit Gennaker gesegelt.

Die Woche war dann auch eine Sammlung von Superlativen, die noch dazu vom perfekten Wetter unterstützt wurde. Ein Höhepunkt fand schon nach der ersten Wettfahrt in Zut statt: Eine Koch-Challenge bei der alle Crews durch ihre Ideen, Kochkünste und interessanten und lustigen Arrangements auf den Schiffen zu Höchstform aufliefen.

Der zweite Höhepunkt war dann wie schon beim RR 2016 der Auftritt von „De Zwa“ (Peter Karner & Harry Pekar) bei der Siegerehrung und Schlussveranstaltung in Zlarin – Austropop in Reinkultur.

Die Grundidee und das Motto dieser Regatta „just4fun“ war tatsächlich die ganze Woche intensiv zu spüren.

RR 2018 Picture 14RR 2018 Picture 08RR 2018 Picture 10RR 2018 Picture 13RR 2018 Picture 16RR 2018 Picture 15

>>> Weitere Bilder

Übersicht

  •  Veranstalter
    Cascaruda Yacht Club in Zusammenarbeit mit Sailing Club VAL Sibenik
  • Zeit
    7. bis 12. Oktober 2018
  • Ort
    Adria, Murtersko More, Ausgangshafen Marina Pirovac/Murter
  • Boote
    14 Yachten Bavaria 46 mit Gennaker
  • Wettfahrtleitung
    Denis Marinov, (Kroatischer Segelverband) u. Walter Hollegger (CYC)
  • Wertung
    Low-Point-System; Funbewerbe unterlagen derselben Wertung
  • Wind/Wetter
    Mistral ab Mittag, am Nachmittag zunehmend, zeitweise bis 4 Bf
  • Ablauf
    Durchgeführte Wettfahrten: 5, durchgeführte Spiele: 2

Startliste

Klasse Bavaria 46
  1. Albert Anton
  2. Deu Bernhard
  3. Herzog Reinhard
  4. Hierzer Reinwald
  5. Jungwirth Günter
  6. Leitold Johann
  7. Lernpeis Gerhard
  8. Taberhofer Peter
  9. Trebitsch Thomas
  10. Wurzer Harald
  11. Zotter Michael
  12. Staggl Emanuel
  13. Frank Ernst
  14. Tanacek Roman

Regattaverlauf

Sonntag 07.10.2016

Freies Segeln bzw. Training im Pirovackiz-Kanal

Montag 08.10.2016
  1. Anfahrt in den Seeraum vor Zut
  2. Wettfahrt 1
  3. Funbewerb "Koch-Challenge" auf der Mole der Marina Zut

Anfahrt Zut (Distanz 17,2 sm)

Route 01 Mo Anfahrt

 Wettfahrt 1 (Distanz 7,3 sm)

Route 02 Mo WF1

Dienstag 09.10.2018
  1. Anfahrt in den Seeraum vor Sibenik
  2. Wettfahrt 2
  3. Gemeinschaftsveranstaltung Abendessen in Sibenik; Übernachtung im Stadthafen

Anfahrt in den Seeraum Sibenik (Distanz 18,9 sm)

Route 03 Di Anfahrt

 Wettfahrt 2 (Distanz 10,3 sm)

Route 04 Di WF2

Mittwoch 10.10.2016
  1. Wettfahrt 3 und 4 (2 x Up and Down)
  2. Funbewerb "Wasserpistole" im Hafen Prvic

Wettfahrt 3 u. 4 (Distanz: jeweils 4 sm)

Route 04 Mi WF3 und WF4

Donnerstag 11.10.2016
  1. Funbewerb "Schiffspuzzle" (Hafen Prvic)
  2. Wettfahrt 5
  3. Schlussfeier in Zlarin

Wettfahrt 5 (Distanz: 10,6 sm)

Route 06 Do WF5

Freitag 12.10.2016

Freies Segeln zurück nach Murter

Wertung

Das getreu unserem Motto "just4fun" (nicht so wichtige) Endergebnis:

Klasse Bavaria 46

Wertung

icon pdf transparent Wertung RR 2018 (PDF)

Download fürs persönliche Logbuch

icon pdf transparent Regattaverlauf/Log RR 2018 (PDF)

Cascaruda auf Facebook

Club Veranstaltungen

Angebote u. Crewbörse