Cascaruda Yacht Club

 Event 3 - Achensee - 23-25. Juli

SBL2021 Achensee 04"Schon bei der Anfahrt an den Achensee bot sich uns ein spannender Auftakt; wir mussten zuerst einen Berg hochfahren um an diesen ca. 1000 Meter hoch gelegenen wunderschönen Alpensee zu gelangen.

Ein toller Trainingstag war für uns der Auftakt des Events am Donnerstag. Damit hatten wir zum ersten Mal die Möglichkeit, die drei Wettkampftage incl. dem Einsegeltag, mit ein und demselben Team zu bestreiten.

Dadurch und durch die Übung aus den vorherigen Events konnten wir uns manöverseitig verbessern. Dabei konnten wir die Kenterung-Situation des letzten Wochenendes (Butterfly mit Gennaker) nachstellen und die Ursache klären. Der Abstand zu den übrigen Teams konnte deutlich verringert werden und wir waren das eine oder andere Mal schon am fighten.

SBL2021 Achensee 05Leider hatten wir mit 2 Schiedsrichterirrtümern die für uns zu rechnen gewesen wären Pech und eine weiteren Entscheidung gegen uns. So bekamen wir unsere erste Strafe und damit gleich eine Idee fürs nächste Trainingsmanöver: „Strafdrehung mit Bergung und Neusetzen des Gennakers“

Gesamt haben wir uns dadurch in 3 Wettfahren zurück gereiht. Die Situationen mit den Schiedsrichtern waren sehr skurril (die kann ich gern mal vor Ort erläutern); nur so viel sei verraten: auch wenn sich am Platz für uns nichts mehr änderte, es wurde sich entschuldigt.

Auch zu den Beisätzen bzw. den 2ten Sätzen der jeweiligen Regeln, die bisher für mich eher unbedeutend waren, bekamen wir unsere Lektionen.

An den letzten beiden Tagen war dann wieder Gewittersegeln angesagt. Hier gibt es solange es nicht kräftig blitzt, keine Gnade; ich würde sogar sagen, darauf wird gewartet. Unter diesen Bedingungen war bei unserem Regattadebütanten (ja ihr hört richtig), dann die Angst im Vordergrund. Unter diesen Bedingungen hatten wir das Schiff mit seinen Eigenheiten definitiv nicht unter Kontrolle.

Dazu haben wir uns wieder mit einigen Teams ausgetauscht und mussten zum Entsetzen feststellen, das selbst deren Ersatzleute Erfahrungen hatten, die nicht einmal im Ansatz erreicht werden können.

SBL2021 Achensee 02Am Ende bleibt mir zu sagen, wir fühlen uns dennoch als Sieger, dass wir an diesem Event teilnehmen konnten. Geballte Lektionen an allen Enden, konstruktive Anpassungen und Ergänzungen im Team auf dem Weg nach vorne. Der unglaubliche Einsatz unserer Mannschaft bringt uns Schritt für Schritt voran.

Gratulation auch an den NCA für deren bestes Ergebnis, Platz 3.

Grüße, Michi"

Cookies Hinweis
Wir benutzen Cookies, die keine Zustimmung benötigen. Es werden ausschließlich technische Cookies verwendet, um das Funktionieren der Webseite zu gewährleisten.